SPAT - Spaß an Technik

Um Kindern bereits früh in deren Entwicklung einen technischen Beruf näherzubringen, nahm die Firma Gottwald an einem Projekt zur "technischen Frühförderung" teil und besuchte im Zuge dessen zwei Klassen der Volksschule Melk.



Am 23. Jänner und 19. Februar 2014 besuchten wir die Klassen 3C sowie die 3A der Volksschule Melk im Rahmen des Pilotprojekts zur technischen Frühförderung an Volksschulen.


Im Rahmen des Pilotprojekts zur technischen Frühförderung an Volksschulen „SPAT – Spaß an Technik“ (ein Projekt der ecoplus Zukunftsakademie Mostviertel), wurde gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern an einem Werkstück gearbeitet. Ziel des Projekts ist es, möglichst früh Kinder an technische Themen heranzubringen.


Die praktische Arbeit sorgte bei den Kindern für große Begeisterung.