Erfolgreiche Eröffnung des GBZ Melk!

Am Donnerstag, den 27. September war es endlich soweit. Nach nur einem dreiviertel Jahr Bauzeit, fand die offizielle Eröffnung des Gesundheits- & Bürozentrums, kurz GBZ, statt.



Die 300 geladenen Gäste, bestehend aus Ärzten, Therapeuten, Mietern und Freunden trafen ab 17 Uhr vor dem Festzelt, neben dem GBZ, ein. Alle konnten es sich bei strahlendem Sonnenschein mit köstlichem Fingerfood, einem GBZ-Bier oder einem Aperitif gut gehen lassen. Auch unsere Ehrengäste Landeshauptfrau-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf; WKO Obmann Franz Eckl; Melker Bürgermeister Patrick Strobl; Abt Georg Wilfinger; Ex-Profiskirennläufer Hans Knauß; Ex-Profifußballer, ORF-TV-Experte und Buchautor Peter Hackmair und Profi-Marathonläufer Christian Steinhammer ließen nicht mehr auf sich warten. Die Stadtkapelle Melk leistete noch, mit der musikalischen Eröffnung, ihren Beitrag zur ausgelassenen Stimmung der Gäste.

 

Kurz nach 18 Uhr bat der beliebte Moderator Andy Marek, die bekannte Stimme vom SK Rapid, die Gäste ins geschmackvoll dekorierte Festzelt. Die herbstliche und türkisfarbene Tischdekoration passte perfekt zum Thema des Abends. Alle Gäste fanden ihren Sitzplatz und somit konnte das offizielle Eröffnungsprogramm beginnen. Andy Marek begrüßte alle und bat den Bauherrn des Projekts Peter Gottwald auf die Bühne. Peter Gottwald ließ es sich nicht nehmen und sagte einige Worte zur Vorstellung des Projekts. „Es ist witzig, wir hatten eigentlich ein Motel geplant. Wir wollten die alte Lagerhalle in der Wiener Straße 99 abreißen und hier ein Motel errichten. Pläne dafür gab es schon. Dies haben wir aber zum Glück verworfen, denn sonst würden wir heute Betten überziehen. Die Halle wurde trotzdem abgerissen und darauf das heutige GBZ gebaut.“ so der Bauherr. Nach der tollen und Einblick gebenden Reden von Peter Gottwald bat der Moderator noch den Architekten Dipl.-Ing. Dietmar Haberl auf die Bühne, auch dieser erzählte mit begeisternden Worten über das Projekt.

 

Andy Marek interviewte unseren Landeshauptfrau-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf zum privat finanzierten GBZ und dessen Bedeutung für Melk und das Land Niederösterreich. Dr. Pernkopf zeigte sich beeindruckt vom Projekt und hatte nur lobende Worte dafür über.

 

Danach stand ein weiterer spannender Programmpunkt am Plan. Hans Knauß, Peter Hackmair, Christian Steinhammer, Markus Trattner, Dr. Michael Karner und Bürgermeister Patrick Strobl fanden sich auf der Bühne zu einer Podiumsdiskussion ein. Das Thema drehte sich natürlich passend zum Abend um „Sport und Gesundheit“. Unsere Gäste verfolgten die Diskussion mit großem Interesse und konnten einige wertvolle Tipps zum Thema mit nach Hause nehmen.

 

Eine Tanzvorführung von 4 jungen Tänzerinnen und Tänzern sorgte bei den Gästen für Staunen. Die 13-Jährigen Zwillingsbrüder legten mit ihren Tanzpartnerinnen eine flotte Sohle aufs Parkett. Von Jive über Rumba bis hin zum Cha-Cha-Cha war alles dabei.

 

Auch Franz Eckl, WKO Bezirksstellenobmann Melk, wurde von Andy Marek zum GBZ interviewt. Herr Eckl gab einen Einblick dahingehend, was die Errichtung des GBZ für die Wirtschaft von Melk bedeutet und welche Chancen und Vorteile sich daraus für den gesamten Bezirk ergeben.

 

Traditionell wurde das neue Gebäude des Gesundheits- & Bürozentrums gesegnet. Die Segnung nahmen der katholische Abt Georg Wilfinger aus dem Stift Melk und der evangelische Pfarrer László aus dem Pfarramt Melk-Scheibbs vor. Ein emotionaler Moment für die gesamte Familie Gottwald. Das gesegnete Kreuz aus Olivenbaumholz, wird den Eingangsbereich des GBZs schmücken.

 

Zum Abschluss des offiziellen Teils, holte Andy Marek noch die gesamte Familie Gottwald auf die Bühne und alle halfen tatkräftig beim Durchschneiden des Eröffnungsbandes mit. Der Bauherr Peter Gottwald ließ es sich zum Schluss nicht nehmen und dankte seiner Lebensgefährtin Claudia, seinem Vater Rudolf, seiner Mutter Elfriede, seinen beiden Brüdern Jürgen und Bernd und seinen beiden Schwägerinnen Eveline und Birgit, mit Blumensträußen und Riesen-Bierflaschen für deren Unterstützung.

 

Somit war der offizielle Teil des Abends vorbei und das Buffet wurde eröffnet. Die Gäste konnten sich über ein köstliches reichhaltiges Buffet freuen und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Bei der Weinbar wurden einige gute Tropfen ausgeschenkt und alle Gäste konnten den Abend in vollen Zügen genießen. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die News Orleans Dixielandband mit ihren beschwingten Interpretationen. Für jeden Gast stand als kleines Dankeschön noch ein Goody Bag, mit GBZ-Bier, Schrittzähler und 2 Melkerkugeln bereit, bei dem man gerne zugegriffen hat.

 

Alle 16 Ärzte und Therapeuten zeigten ihre neuen Ordinationsräume und standen für Fragen und Führungen zur Verfügung. Die Türen standen offen und man bekam einen tollen Einblick in die Räumlichkeiten. Auch beim Tag der offenen Tür am Samstag, den 29. September haben sich zahllose Besucher auf den Weg ins GBZ und in den Elektro & Teletechnik Fachmarkt gemacht und das neu eröffnete Gebäude innen erkundet.

 

Es war eine sehr erfolgreiche Eröffnungsfeier für das GBZ in Melk. Wir danken allen die mit uns einen tollen Abend verbracht haben und diesen zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

 

Fotos: Katharina Karner | www.foto-karner.at