Lustige Damenrunde

Beim alljährlichen Damentag der Firma wartete auf die Frauen von Gottwald ein tolles Programm.



Melk, 24.06.2017 /  Die Damen der Firma Gottwald starteten heuer ihren gemeinsamen Ausflug im Schaugarten der Familie Gundacker. Der wundervolle Garten beherbergt eine bunte Vielfalt von derzeit ca. 3000 verschiedene Arten und Sorten an Laub- und Nadelgehölzen sowie Stauden. Von jedem Erdteil entdeckten die Frauen einige Vertreter - von der Blütenpracht asiatischer Magnolien über nordamerikanische Giganten - die Mammutbäume - bis zu afrikanischen Büffeln. 

 

Weiter ging es mit einer heiteren Schnapsverkostung der Familie Schroll in Emmersdorf. In der Wachauer Hofbrennerei erklärte Ing. Karl Schroll interessante Details über die Herstellung der verschiedenen Brände. Dazu reichte er diverse Käsesorten.

 

Anschließend absolvierte die Damenrunde den Eselführerschein in Pömling - der mitunter amüsanteste Teil des Ausflugs. Nach einer Trockenübung an Figuren, ging es mit den Eseln Kasimir, Frederik und Willibald zum Parcour. Jeder bewältigte die Hindernisse mit den Tieren mit Bravour und erhielt den sogenannten "Eselführerschein". Gratulation!

 

Zum Abschluss wartete auf alle beim Bauer & Wirt Langthaler eine zünftige Heurigenjause sowie eine hervorragende Nachspeise. Ein gelungener Ausflug in geselliger Runde!

 

Ein herzliches Dankeschön an Elfriede Gottwald für diesen Tag!