top of page

Die Kunst des Dörrens

Das Dörren – eine uralte Technik erlebt eine bemerkenswerte Renaissance und wird zum kulinarischen Trend unserer Zeit. Trotz modernster Möglichkeiten der Konservierung und unserer schnellen Essgewohnheiten erlebt der traditionelle Prozess, Nahrungsmittel durch Trocknung haltbar zu machen, einen wahrhaften Aufschwung.


Die Magie des Dörrguts

Seit Jahrhunderten werden in den verschiedensten Kulturen Lebensmittel durch Trocknung konserviert, um sie für Zeiten der Knappheit verfügbar zu halten. Heute sieht man außerdem einen klaren Vorteil in der Möglichkeit, Aromen und Nährstoffe von Obst, Gemüse, Fleisch und Kräutern auf eine konzentrierte und dennoch schonende Art bewahren zu können.

Ätherische Öle bleiben erhalten und Aromastoffe entfalten sich in einer beeindruckenden Intensität. So erfreut sich der Gaumen über geschmacksintensive Apfelringe oder Mango-Streifen sowie Gemüsechips aus gedörrten Tomaten oder Süßkartoffeln.


Gesundheit & Nachhaltigkeit

Eine der bedeutendsten Eigenschaften des Dörrguts ist die Möglichkeit, Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe weitgehend aufrecht zu erhalten. Ebenso kann eine Reduzierung der Lebensmittelverschwendung durch den Dörrprozess erzielt werden. Überreifes Obst wird in schmackhafte Snacks und überschüssige Ernte in länger haltbare Leckereien verwandelt werden, die zu einem späteren Zeitpunkt genossen werden können.


Geeignete Lebensmittel

Obst

Äpfel, Birnen, Aprikosen, Pfirsiche, Beeren, Kirschen, Bananen …



Gemüse

Kräuter

Nüsse & Samen

Getreide & Hülsenfrüchte

Von Tradition zur Innovation

Mit der heutigen Technologie erreicht das Dörren neue Dimensionen. Moderne Dörrgeräte ermöglichen eine präzise Steuerung von Temperatur und Luftzirkulation, was zu einer besseren Qualität und Sicherheit der gedörrten Lebensmittel führt. Dies eröffnet auch die Tür zu kreativen Experimenten, wie dem Zubereiten von Joghurt für probiotische Snacks oder dem Herstellen von hausgemachten Gewürzmischungen.


Jetzt entdecken:

Nabo Dörrautomat DA400

- Digitales LCD Display

- Programmierbarer Timer: 1 – 24 Std.

- Einstellbare Temperaturen 35 – 70°C

- 5 stapelbare Ablagefächer








A-3390 Melk, Josef Adlmanseder-Straße 7 | T +43 2752 528 78 | verkauf@gottwald.at | shop.gottwald.at | Öffnungszeiten: Mo – Fr: 8 – 18 Uhr, Sa: 9 – 12


bottom of page