Photovoltaik-Anlagenbau bei unserem Nachbar




Nicht nur Einfamilien, sondern auch immer mehr Betriebe setzen auf nachhaltige Energieversorgung und wollen sich die Kraft der Sonne zu Nutze machen.


Derzeit errichten wir für unser Nachbarunternehmen, die Quarzwerke, auf einer Freifläche von mehr als 3000 m2 eine 15° geneigte PV- Anlage. Zusätzlich werden Carports mit PV-Modulen 100 kWp ausgestattet. Insgesamt hat die Anlage eine Leistung von ca. 700 kWp.


Drei bis vier Mitarbeiter:innen sorgen derzeit dafür, dass die nach Süden ausgerichtete Anlage installiert und die Transformator-Station korrekt aufgebaut wird.

Baubeginn war Mitte Juni, bis zur geplanten Fertigstellung und Inbetriebnahme im Oktober dauert das Projekt etwa 16 Wochen.

Die Fronius-gesteuerte Anlage wurde mittels Rammtechnik errichtet und umfasst nach der Fertigstellung 1890 PV-Module mit einer Leistung von 375 Wp.


Die Anlage liefert jährlich 800 000 kW, der Eigenverbrauchsanteil liegt bei etwa 72%.

Pro Jahr vermeiden die Quarzwerke 372 Tonnen CO2-Emissionen.


Außerdem werden drei Stück Elektro-Tankstellen mit jeweils 44 kW vorgerichtet, um künftig E-Autos laden zu können.