top of page

Der Berg ruft! Techniker Wanderung 2022

Am Freitag, 23.09.2022 hieß es wieder: Wanderschuhe schnüren und rauf auf den Berg!


Frühmorgens startete für 15 Gottwald Kolleg:innen der zweitägige Wanderausflug nach Admont. Vorher noch gestärkt durch Speck- und Käsestangerl der Bäckerei Obruca, ging es gegen 09:00 Uhr ab in die (anfänglich) nebelige Bergwelt des Gesäuses. Das Tages-Ziel: Erklimmen des Riffels (2106 m ü. A.) und Erreichen der Mödlinger Hütte als Nächtigungsdomizil.

Es dauerte nicht lange, bis es der Wettergott gut mit der Wander-Crew meinte und sich das Gesäuse von seiner besten Seite präsentierte. Der erste Zwischenstopp fand bei der Oberste Klinke Hütte statt. Dort stellte man sich mental auf den Aufstieg zum Riffel ein, welcher aufgrund der aktuellen Schneelage eine Herausforderung darstellen sollte.

Das Gottwald-Team – zielstrebig wie es ist – stapfte unermüdlich dem Gipfel entgegen. Die Schneemengen nahmen von Höhenmeter zu Höhenmeter zu, bis man schlussendlich fast bis zu den Knien im Schnee steckte. Der Vernunft folgend kehrten die Wanderer bei einer Höhe von gut 1.900 Meter wieder um und besuchten statt des Gipfels ein zweites Mal die Oberste Klinke Hütte. Dem Hüttenwirt wird's recht gewesen sein... und dem Team ebenso ;-)

Nach über 1.700 zurückgelegten Höhenmetern und einer bewältigten Distanz von 24 km traf das Gottwald-Team mit leicht müden Beinen gegen 18:00 Uhr bei der Mödlinger Hütte ein. Nachdem die Energiereserven durch ein deftiges Hüttenessen wieder aufgefüllt wurden, war die Motivation für lustige Karten- und Teamspiele umso größer. So dauerte es noch einige Stunden, bis die gesamte Belegschaft in ihr Schlafgemach fiel – ein wirklich lustiger Abend!

Am nächsten Tag gab es ein gemütliches gemeinsames Frühstück und den darauffolgenden Abstieg zurück nach Admont, wo im Gasthaus Der Kamper krönend gespeist wurde.


Yorumlar


bottom of page