Haubenküche bei Gottwald

Dürfen wir vorstellen?

Unsere persönlichen Haubenköchinnen Renate und Christine!



Jeden Montag wird die Gottwald-Belegschaft, die direkt am Standort in Melk arbeitet, von den beiden Damen mit einem 2-Gänge Menü bekocht. Ob Gemüse oder Fleisch, Süßes oder Saures, Suppen oder Salate – Renate und Christine bringen jeden kleinen und großen Gourmet zum Strahlen.



Besonderen Wert legen die beiden auf die Regionalität der Produkte. Vieles kommt aus unserem Gemüsegarten oder von Seniorchef und Jäger Rudolf Gottwald.


Mit den sich ständig ändernden Gerichten – nichts wiederholt sich – übertreffen sich unsere Haubenköchinnen von Woche zu Woche. Dass das Essen gut ankommt, zeigt auch das Protokoll: In Spitzenzeiten kochen die beiden bis zu 35 Portionen.


Damit das Menü erschwinglich ist, werden die Kosten mit 2€ vom Unternehmen gestützt.


In der restlichen Woche sorgen die beiden dafür, dass mittags das Essen warm ist, die Getränke bereitstehen und das für die Belegschaft kostenlose Salatbuffet - vielfach mit Gemüse aus dem eigenen firmeneigenen Gemüsebeet - vorbereitet ist.


Liebe Renate, liebe Christine, wir sagen DANKE und freuen uns schon auf viele weitere, köstliche Mittagsmenüs von euch!