Unsere Mitarbeiter:innen werden geimpft!

Am Mittwoch, den 26.05.2021 impften Dr. Weissenborn und sein Team etwa 130 betriebszugehörige Personen.




Nachdem die hauseigene Teststraße am Firmengelände in den letzten vier Monaten sehr gut angenommen wurde, bemühten wir uns Anfang Mai um eine Impfstraße für unsere Mitarbeiter:innen. Binnen weniger Tage wurde eine Impfstraße auf die Beine gestellt. Dr. Kurt Weissenborn, der von einer diplomierten Krankenschwester und einem administrativen Team unterstützt wurde, impfte 133 Personen mit dem Impfstoff von Moderna. Die zweite Impfung wird 6 Wochen nach dem ersten Termin stattfinden. Anfang Juli ist somit ein großer Teil der Belegschaft bereits vollimmunisiert.


„Durch die Impfung können wir die Sicherheit auf unseren Baustellen und in den Büros erhöhen. Wir freuen uns, dass das Angebot so gut angenommen wurde und wir einen kleinen Beitrag zu einer Rückkehr zur Normalität leisten konnten“, zeigt sich Geschäftsführer Peter Gottwald begeistert.


Auch unter den Geimpften herrschte Erleichterung über die wiedergewonnene Freiheit und den gleichzeitigen Schutz vor schwerwiegenden Covid-Folgen.